15 Millionen Erasmianer

“Seit Beginn des Erasmus-Programms haben 15 Millionen Europäer daran teilgenommen”, erzählt mir Michael Teutsch in seinem Büro in Brüssel. Als Referatsleiter ist Teutsch für die Koordinierung von Erasmus+ zuständig, das heißt, er leitet die nationalen Erasmus-Agenturen bei der Umsetzung dieses Austauschprogramms für Studierende und Lehrkräfte im europäischen Hochschulwesen. Er erklärt, wie sie dabei zum Beispiel…

Erasmische Weihnachtswünsche

“Warum fährst du so weite Strecken mit dem Fahrrad, selbst bei Kälte und Regen, nur um Leute in Schulen anzusprechen, an deren Tür der Name ‘Erasmus’ steht?” Nun, die Idee hinter dem Radfahren war in erster Linie, den Körper beweglich zu halten, aber allmählich lernte ich, nicht nur das Ziel, sondern auch die Reise selbst…

Vielseitig, kosmopolitisch, menschlich: Erasmus in Viersen

Das Erasmus-von-Rotterdam-Gymnasium in Viersen ist sich über die Hintergründe seiner Namensgebung nach Erasmus im Klaren und hat Erasmus’ Ideen auch in drei Schlüsselbegriffe übersetzt: vielseitig, weltoffen, menschlich. Frau Sonntag begrüßt mich und erklärt, dass diese drei Werte mit Arbeitsgruppen innerhalb der Schule verknüpft sind, um sie mit Inhalt zu füllen. Die Schule legt Wert auf…

Erasmus ist in Grevenbroich sichtbar

“Es ist gut, hin und wieder daran erinnert zu werden, warum wir nach Erasmus benannt sind”, sagt mir Dr. Michael Collel, Schulleiter des Erasmus-Gymnasiums in Grevenbroich (NRW) bei der Verabschiedung von meinem Besuch an seiner Schule. “Wir sind Europaschule und dann ist die Beziehung zu Erasmus schnell hergestellt und wir haben eine Erstausgabe eines Buches…

Alan Smith und das ERASMUS-Programm

“Der Name Erasmus wird nie verloren gehen”, sagte Erasmus’ englischer Freund John Colet. Ein anderer Engländer, Alan Smith, hat viel dazu beigetragen, dass der Name Erasmus in unserer Zeit, insbesondere im europäischen Bildungswesen, so bekannt geworden ist. Alan Smith, gebürtiger Brite und Wahl- und Heiratsdeutscher, ist ehemaliger EU-Beamter; davor war er Direktor des ERASMUS-Büros in…

Was hat die AfD mit Erasmus zu tun?!

Bei allen Gesprächen, die ich in Deutschland über Erasmus geführt habe, kam irgendwann mit einiger Verärgerung die Desiderius-Erasmus-Stiftung zur Sprache. Sie ist die politische Stiftung der Alternative für Deutschland (AfD), einer relativ neuen politischen Partei in Deutschland, die inzwischen im Bundestag und in die meisten Landtagen vertreten ist. Diese AfD steht für eine radikale, konservative,…

Eile mit Weile

“Eile mit Weile” ist der Titel einer Ausstellung im Erasmus-Haus in Brüssel, Anderlecht. Es ist eine klassische Weisheit, die Erasmus mit Zustimmung in seine Adagia aufnahm. Und wir halten sie immer noch für einen wertvollen Rat, so das einhellige Ergebnis einer – zu kleinen und nicht repräsentativen – Umfrage auf LinkedIn. So hart es auch…

Ferienreisen

“Wie erholt man sich geistig von den Urlauben?”, fragte der Kolumnist und Management-Guru Ben Tiggelaar kürzlich in der NRC. Erasmus würde diese Frage nicht verstehen, denn “was ist das, Urlaub?”; er hat immer durchgearbeitet. Aber Tiggelaar kommt mit Ratschlägen der deutschen ‘Erholungsforscherin’ Sabine Sonnentag, die zum Beispiel erklärt, dass Pflichtaktivitäten nicht zur Entspannung beitragen, es…